«Sorge tragen. Zukunft wagen.»

Sonntagszeitungs-Interview 26.6.2021

Trotz Nein zum CO-Gesetz glaubt Grünen-Präsident Balthasar Glättli nicht, dass die Erfolgswelle seiner Partei vorbei ist. Jetzt will er den Klimaschutz mit Bundesgeld und Bürgerräten vorantreiben – und der FDP erst recht einen Bundesratssitz abknöpfen Ein Interview von Adrian Schmid und Denis von Burg in der Sonntagszeitung vom 27.6.2021, hier online zugänglich (hinter Aboschranke): https://www.tagesanzeiger.ch/im-bundesrat-braucht-es-gruen-mehr-denn-je-303114873417 » Weiterlesen

Interview Glättli zum Rahmenabkommen

Die Verhandlungen zum institutionellen Rahmenabkommen zwischen der Schweiz und der EU stehen an einem Scheideweg. In einem Interview mit der Schweiz am Wochenende erkläre ich, warum aus Sicht der GRÜNEN die Weiterentwicklung des bilateralen Wegs wichtig ist. Und wie wir aus der Sackgasse kommen. » Weiterlesen

Parolen 13. Juni 2021

Für die Abstimmungen vom 13. Juni empfehle ich 3x JA für Klima und Biodiversität: JA zum CO2-Gesetz, JA zur Pestizid-Initiative und JA zur Trinkwasser-Initiative. Ausserdem sage ich JA zum Covid-19-Gesetz und NEIN zum PMT-Terrorgesetz. Die fünf gleichlautenden Parolen fassten die GRÜNEN Schweiz am 24. Oktober 2020 resp. am 27. März 2021 an zwei Online-Delegiertenversammlungen. VORLAGE […] » Weiterlesen

Betroffene zu Beteiligten machen

Die GRÜNEN fordern politische Rechte für Ausländer*nnen. Zwei Millionen Einwohner*innen sind heute von der demokratischen Mitsprache ausgeschlossen. Neu sollen alle Menschen, die fünf Jahre lang legal in der Schweiz gelegt haben, auf Bundesebene das Stimmrecht und das aktive und passive Wahlrecht erhalten. » Weiterlesen

Schützen. Stützen. Zukunft schaffen.

Die Schweiz liess im Corona-Jahr wertvolle Zeit verstreichen im Kampf gegen die Klimakrise. Wir GRÜNE fordern – leider bisher ohne Erfolg – dass auch die Schweiz ein Impulsprogramme lanciert, das einen Green New Deal oder Green Recovery anstrebt und damit den Kampf gegen Corona, wirtschaftliche Impulsprogramme und eine ökologische Wende kombiniert. » Weiterlesen